Darmreinigung

Thema
Materials

ddd

 

Hungergefühl? Oft liegt es an einem nicht geleertem Darm.

 

ddd

 

 

ddd

Fastentag (Verdauungsorgane

Spätestens heute fühlen Sie sich so rundum wohl.

Sie haben einen Zustand erreicht, auf den Sie mit Recht stolz sein können.

Sie könnten beinahe die ganze Welt umarmen, so glücklich und euphorisch fühlen Sie sich. Die Schwankungen in Ihrem Gemütszustand der letzten Tage sind vorbei und vergessen.

Sie tanken Kraft und Lebensfreude tief aus sich selbst. Sie stecken voller Vitalität und könnten Bäume ausreißen.

Heute unterstützen Sie die Verdauungsorgane bei der Reinigung und Regenerierung.

Der heutige Speiseplan:

Am Morgen trinken Sie drei Tassen Fencheltee und 200 ml Fruchtsaft, der mit der gleichen Menge Mineralwasser aufgegossen wird. Den Tee bereiten Sie aus zwei TL auf einen halben Liter kochendes Wasser, lassen ihn max. 10 min ziehen und sieben ab.

Mittags trinken Sie drei Tassen Kamillentee und saugen eine Scheibe Zitrone aus.
Den Tee bereiten Sie aus vier TL auf einen halben Liter Wasser, lassen ihn 10 min ziehen und sieben ab.

Nachmittags trinken Sie drei Tassen Anistee und lutschen den Honig von einem TL ab. Den Tee bereiten Sie aus zwei TL zerquetschten Anisfrüchten, die Sie mit einem halben Liter kochendem Wasser überbrühen, 10 min ziehen lassen und absieben.

Abends trinken Sie drei Tassen Johanniskrauttee. Den Tee bereiten Sie aus drei TL auf einen halben Liter kochendes Wasser, fünf min ziehen lassen und absieben.

Was heute sonst noch zu beachten ist:

Heute können Sie so richtig sportlich aktiv sein, allerdings nicht bis zur körperlichen Erschöpfung.

Auch wenn Sie heute Morgen mit Schwung aus dem Bett springen können, beherzigen Sie das Prinzip, alle Dinge mit positiver Gelassenheit und der notwendigen Beachtung zu tun.

Nehmen Sie sich Zeit für das morgendliche Programm, für die Teatime und für Ruhe und Entspannung. Nachdem Sie nun schon seit einigen Tagen täglich autogenes Training praktiziert haben, stellt sich der Übungserfolg sicher schon wesentlich schneller ein als am Anfang?

Wie weit sind Sie mit Ihren kreativen Werken?

Die Darmreinigung muss vielleicht auch heute sein, entscheiden Sie nach Ihrem Empfinden.

Gehen Sie nicht zu spät ins Bett und nutzen Sie ein ansteigendes Fußbad zum besseren Einschlafen nach diesem aktiven Tag.